ab 14.06.2021:
Wir stellen COVID-19-Impfzertifikate aus!

bitte mitbringen:
Personalausweis
vollständige Impfunterlagen
etwas Geduld

Übrigens: jede Impfung wird separat dokumentiert.

Sie können also auch schon eine Eintragung vornehmen lassen, wenn Sie erst einmal geimpft sind.

Dieser Service ist für Sie kostenlos.

 

Ablauf/Datenschutz:
Um Ihnen Ihr Impfzertifikat ausstellen zu können, schauen wir uns zur Prüfung von Authentizität und Identität Ihren Impfausweis sowie ein Sie ausweisendes Dokument an. Im Anschluss nehmen wir folgende Daten auf: Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Zielkrankheit oder-erreger, Impfarzneimittel, Nummern der Erst- und Wiederimpfung, Datum der Impfungen. Diese Daten werden über ein Portal an das Robert-Koch-Institut übermittelt, das das COVID-19-Impfzertifikat mit QR-Code erstellt und dieses an die Apotheke übermittelt, die Ihnen das Zertifikat wiederum ausdruckt. Eine Speicherung Ihrer Daten in der Apotheke oder dem Apothekenportal erfolgt nicht.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen DAten ist Artikel 6 Abs. 1 lit. b und lit. c in Verbindung mit § 22 Abs. 5 Infektionsschutzgesetz und der Dienstleistungsvertrag.